Allgäu-Impressionen

Bildergalerie Allgäu

Die Allgäuer Landschaft von oben — die Vereinödung der Höfe ist im rechten Bild gut erkennbar.
Links und in der Mitte in Blick aus der Vogelperspektive auf den Drei-Linden-Hof. (Bauernhaus und Neubau)

Die Allgäuer Alpen aus der Perspektive eines Motorsegelfluges.

Ferienhof  Drei Linden

Fühlen Sie sich wohl.... bei uns können Sie sich vom Alltagstrott erholen!

Ferienhof  Drei Linden

Sofie & Adolf Albrecht

Hiltensberg 7

87452 Altusried

 

Telefon:                       +49 8370 463

Fax:                                +49 8370 463

E-Mail:                           info@dreilindenhof.de

Mittwoch, 18. Januar 2017

Im  Ifengebirge—nähe des Kleinwalsertals. Der Ifen ist ein 2.230 m hoher Berg. Nordöstlich des Ifenplateaus befindet sich das Gottesackerplateau—eine Karstlandschaft mit zahlreichen Höhlen und seltenen Gebirgspflanzen.

Der Hochvogel (2.592 m) liegt im Naturschutzgebiet Allgäuer Hochalpen, eines der größten Naturschutzgebiete Deutschlands
mit insgesamt ca. 20.000 ha Fläche.

Der idyllisch gelegene Alatsee (links) bei Füssen ist nicht zuletzt durch den Allgäu-Krimi „Seegrund“ von Volker Klüpfel und Michael Kobr bekannt.
Der herrlich gelegene Schrecksee ist ein kleiner Hochgebirgssee in den Allgäuer Alpen und mit einem ca. 3 Stündigen Fußmarsch von HInterstein aus zu erreichen.

Der zweithöchste Berg der Allgäuer Alpen ist das Hohe Licht mit 2.651 m.
Links die Rappenseehütte, ein Stützpunkt des „Heilbronner Wegs“

Panoramatafel bei Sulzberg mit Blick in die Allgäuer Alpen.